Weihnachten in der Microstock Fotografie

In der Microstock Fotografie macht es Sinn, thematisch zu arbeiten. Das heißt immer auch Bilder für Feiertage, Feste, Anlässe und Konzepte zu produzieren.

In meinem letzten Artikel habe ich über Halloween geschrieben, aber was natürlich noch wichtiger sein dürfte ist das Weihnachtsfest.

Wie in der Titel Illustration werden Weihnachtsbäume, als Foto oder Illustration gerne gekauft.

Folgende Themen habe ich online und wurden auch schon verkauft:

  • Christbaum mit Schmuck und Christbaumkugeln
  • Adventskranz und Kerzen
  • Weihnachtsplätzchen in allen Formen
  • Nikolaus und Knecht Rupprecht

Wenn man eh schon seinen Weihnachtsbaum aufgestellt hat, dann kann man ihn auch gleich fotografieren. Die Nachfrage ist auf alle Fälle da.

Je länger man im Microstock Bereich tätig ist, desto mehr Inhalte sammeln sich an. So habe ich letztes Jahr fleissig beim Plätzchenbacken mitfotografiert.

Auch Winterbilder mit Schnee haben sich schon verkauft. Was mich selbst ehrlich gesagt überrascht. Aber es wird immer wieder neues Material gesucht. Es macht immer Sinn, frische Inhalte hochzuladen und bei den Bildagenturen anzubieten.

Dieser Umstand ist natürlich für einen Künstler sehr schön, weil man immer wieder neues produzieren darf und muss. Und mit jedem Foto, Illustration oder Video auch die Wahrscheinlichkeit steigert, dass ein Bild verkauft wird.

Also, ich wünsche Euch viel Erfolg mit Euren Weihnachts und Winter Stockfotos!

Euer Helmut Seisenberger
Mediengestalter für Bild und Ton

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.