Shutterstock erleichtert Bewerbungsverfahren.

Wie ich erfahren habe, ändert Shutterstock das Aufnahmeverfahren für neue Foto und Video Anbieter.

Waren bisher 7 von 10 Bildern notwendig um das Aufnahmeverfahren zu bestehen, so sind es jetzt nur noch 1 von 10.

Bei mir hat es damals auch mehrere Anläufe gebraucht, bis es mit der Aufnahme geklappt hat. Ich schreibe darüber in diesem Blog Artikel.

Es war natürlich eine gewisse Qualitative Hürde, die man als Fotograf erstmal überspringen musste.

Aber die allgemeine Qualität der Agentur Shuttestock muss deshalb nicht schlechter werden, weil sie ein sehr gutes Auswahlverfahren für die einzelnen Bilder haben.

Ich muss sagen, ob jetzt noch mehr Fotografen zu Shutterstock hinzukommen besorgt mich jetzt nicht. Ich meine, die meisten guten sind eh schon da, und genauso bei den anderen Agenturen als nicht Exklusives Mitglied gelistet.

Ich denke, man muss einfach fotografisch sein Ding machen. Seiner Intuition folgen, und vor allem immer dran bleiben. Diese Blogger und Microstock Weisheit habe ich schon bei so vielen etablierten und erfolgreichen Internet Geschäftsleuten gelesen.

Immer kontinuierlich an der Sache dran bleiben. Regelmässig fotografieren, filmen und hochladen. Langfristig denken.

Hier die Original Nachricht aus dem Shutterstock Forum (Ausschnitt):

As the Shutterstock artist community grows, we are constantly looking for ways to better support, educate and empower our contributors to become successful in our marketplace. Just within this past year we launched a contributor support center and relaunched our contributor forum on a more dynamic and user-friendly platform.

As the next step in improving the contributor experience we have decided to simplify the sign-up and onboarding process by changing the requirement  from 7 to 1 out of 10 images accepted for initial submission. We found that the „7 out of 10“ rule is no longer an effective standard to evaluate if a contributor can be successful in our marketplace. We know that we can better educate and support our contributors once they are active on our platform and have access to our many resources and support tools.

As always, we will continue to evaluate all images we receive per our standards. This change will simplify the sign up process for any artist interested in joining the Shutterstock community and will improve the overall contributor experience!

In diesem Sinne, viel Spass und Erfolg im Microstock Business.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.