Fotografien als Fine Art Print verkaufen

Ich komme beim Joggen des öfteren mal bei einer Kunst Galerie vorbei. Dort werden großformatige Ölgemälde von Kunstsammlern erworben.

Klar, Ölgemälde können bei großem Interesse der Kundenschaft einen hohen Sammlerwert erreichen!

Was für Ölmalerei zutrifft, stimmt sicherlich auch für die künstlerische Fotografie, dachte ich mir!

Man sollte diesen Vertriebsweg der eigenen Fotografie definitiv in Erwägung ziehen!

Erstens sind hochwertige Fotos, wundervolle Kunstgegenstände!

Es gibt zahllose Druckereien in Deutschland, die einem sein digitales Foto auf eine Leinwand drucken.

Bei der Highend Druckerei werden es schon weniger!

Mir ist da die Fine Art Druckerei whitewall.com aufgefallen.

In diesem Fall würde man ein Bild seiner Wahl als Highend Print herstellen lassen (evtl. in limitierter Auflage).

Die Herstellungskosten sind überschaubar.

Jedoch sind die Nennpreise dieser hochwertigen Fotokunstwerke bestimmt mehrere 100 Euro (wenn es langt).

Man muss dann das Bild nur noch möglichen Kunden zugänglich machen. Dies kann in Praxen sein, in edel Restaurants, in Hotels oder in sonstigen Luxus Einrichtungen.

Ich halte diese Möglichkeit, mit seiner Fotografie Geld zu verdienen für sehr interessant.

Natürlich sollte man nicht sofort mit einem Kauf rechnen. Oft muss ein Bild länger an einem Ort hängen, bis der potentielle Käufer/in vorbeikommt und den Wert der Kunst erkennt.

Diese Art, seine Fotografie zu monetarisieren, halte ich für genauso wichtig und sinnvoll, wie Fotos bei  Microstock Agenturen anzubieten.

Es handelt sich einfach um ein anderes Segment und andere Kunden.

Möglicherweise ist dies die Spitze der Pyramide im Fotografie Geschäft.

Für mich auf alle Fälle ein super interessantes Thema und wichtiges Standbein für das Jahr 2016!

Falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich allen Besuchern dieses Blogs ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.