Photo JPEG Codec für 4K Video Footage jetzt auch bei Getty Images

Heute früh erreichte mich die freudige Nachricht, dass Getty Images jetzt auch Video Footage in 4K im Photo JPEG Codec akzeptiert.

Bisher war das nur im Prores Codec Möglich, der nur von Apple Geräten zu exportieren ist.

Jetzt kann ich auch meine GoPro Videos zu Getty hochladen, nachdem ich sie von meinem Windows Laptop in Quicktime MOV Photo JPEG mit 95% exportiert habe..

Hier das Zitat der Original Email

4K/UHD Codec Update

We are very pleased to add Photo JPEG to our accepted upload formats today. Support for Photo JPEG provides a quick and simple 4K/UHD upload format for our contributors with PC based workflows.

Photo JPEG in both 4K (4096×2160) and UHD (3840×2160) resolutions
Minimum quality setting when exporting Photo JPEG should be 95%.

We welcome you to review our current list of accepted formats and frame rates for 4K/UHD content. It’s great to add Photo JPEG to this list!

2 Gedanken zu „Photo JPEG Codec für 4K Video Footage jetzt auch bei Getty Images“

  1. Ok, das hat mich auch riesig gefreut, leider geht es bei mir trotzdem nicht.
    Ich rendere mit Adobe Premiere Pro, MOV- Photo JPEG in der Auflösung 3840×2160.
    Dabei schaue ich das ich unter 5 GB bleibe.
    Dennoch nimmt er es bei ESP nicht an, es kommt die Fehlermeldung das ich ausschließlich mov hochlanden kann… Hä?? Dieses Rätsel habe ich noch nicht gelöst…

    1. Hallo Michael,
      das ist sehr interessant. Manchmal liegt das Problem in Detail. Sind Umlaute ä ö ü im Dateinamen?
      Ist das Footage vielleicht in 10 bit? Getty nimmt nur 8 bit.
      Es ist auch nicht auszuschließen, dass bei Getty mal der Server nicht richtig funktioniert.
      Evtl. später nochmal probieren?
      Ich persönlich habe immer sehr guten Support bekommen, wenn ich dort eine Email hingeschickt habe.
      Vielleicht muss man Deinen Account nochmal freischalten oder so…
      Ich drücke Dir die Daumen, dass der uplad bald wieder klappt!
      viele Grüße
      Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.