Ich glaub mich knutscht ein Elch – Depositphotos

Leute, das muss gefeiert werden! Es kommt nicht oft vor, dass Depositphotos meine Food Bilder akzeptiert.

In den meisten Fällen scheitere ich mit meinen Kochfotos bei dieser Agentur.

Aber diesmal ist es anders gelaufen und es sind tatsächlich welche durchgekommen.

Diese wollte ich Euch gerne zeigen.

Foodfotografie die bei Depositphotos genommen wurde.

Im Normalfall erhalte ich immer eine Absage, mit der Begründung, dass die Bilder für kommerzielle Zwecke nicht geeignet seien.

Ich lade trotzdem meine Food Fotos auch bei Deposit hoch. Einfach aus Gewohnheit und weil der Upload Vorgang sehr unkompliziert ist.

Mir ist nur eines aufgefallen, dass die Zeitspanne zwischen FTP Upload und Erscheinen auf der Seite länger dauert im Vergleich zu den anderen Agenturen.

Überhaupt klappt der Depositeigene File Uploader bei mir besser als Filezilla.

Nur meine persönliche Erfahrung.

Welche Bilder gehen bei Euch am Besten bei Depositphotos? Welche Erfahrungen habt Ihr mit dieser Agentur so gesammelt?

Ich freue mich über Eure Kommentare!

 

 

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.