Wie ich fast selbst in die Foto Lizenz Falle getappt wäre.

Kürzlich wäre es mir doch fast selbst geschehen, dass ich in die Foto Lizenz Falle getappt wäre.

Und zwar ging das so: Ich wollte auf meinem Blog pro-video-infos.de einen Artikel zum Ableben des Kameramannes Michael Ballhaus schreiben.

Für diesen Artikel benötigte ich dann ein Foto von dieser Persönlichkeit.

„Wie ich fast selbst in die Foto Lizenz Falle getappt wäre.“ weiterlesen

Teilen:

Interessante Statistik über die besten Microstock Agenturen im Jahr 2016

Robert Kneschke hat eine sehr interessante Statistik auf seinem Blog veröffentlicht. Aus einer Umfrage hat der bekannte Microstock Fotograf eine Übersicht der besten Microstock Agenturen erstellt.

Meine Erfahrungen sehen sehr ähnlich aus, deshalb erlaube ich mir auf diese Statistik zu verweisen.

Wie sind Eure Erfahrungen mit Microstock Agenturen 2016?

Teilen:

Mein erstes 4K Stock Video Footage mit der GoPro Hero4 Black.

Hier seht Ihr mein erstes Stock Video Footage, aufgenommen mit der GoPro Hero4 Black aus dem Auto heraus.

Es ist anzumerken, dass nicht alle Microstock Agenturen 4K Video Footage anbieten.

„Mein erstes 4K Stock Video Footage mit der GoPro Hero4 Black.“ weiterlesen

Teilen:

Erfolg in in der Microstock Fotografie hängt manchmal vom richtigen Format ab.

Liebe Microstocker/innen. Ich möchte hier einen sehr guten Tipp mit Euch teilen.

Mir ist aufgefallen, das Bilder, die ein besonderes Seitenformat aufweisen, sehr gut in den Microstock Agenturen funktionieren!

Hier drei Beispiele eines beliebigen Fotos (Graffiti fallen übrigens soweit ich weiss unter das Urheberrecht, auch wenn illegal gesprüht, so ist es doch eine künstlerische Schöpfung, nur so nebenbei).

„Erfolg in in der Microstock Fotografie hängt manchmal vom richtigen Format ab.“ weiterlesen

Teilen:

Microstock Infos Podcast 2

In diesem Podcast geht es um folgende Themen:

  • Meine stärksten Microstock Agenturen
  • Lohnt sich Microstock Fotografie
  • Ist es zu spät um Anzufangen
  • Welche Video Motive verkaufen sich gut
  • Mein Gastartikel auf Robert Kneschkes Blog
  • Meine Buch Rezension von „Recht am Bild“
  • Welche Motive werden bei Microstock Agenturen gesucht
Teilen:

Ich erkenne Fotolia gar nicht wieder

Ich bin jetzt im Juli, 2 Jahre bei Fotolia als Anbieter registriert.

Ich wollte nur kurz auf die Entwicklung seit der Übernahme durch Adobe eingehen.

Also seitdem Fotolia zu Adobe gehört haben sich meine Umsätze sehr positiv entwickelt.

„Ich erkenne Fotolia gar nicht wieder“ weiterlesen

Teilen:

Ein Jahr bei Depositphotos – Meine Erfahrungen

Letztes Jahr im April habe ich mich bei Depositphotos angemeldet.

Diese relativ neue Agentur war ja nicht unumstritten. Besonders aus dem Grund wahrscheinlich, weil sie von Anfang an 0,30 Euro pro Abo Download vergütete.

Das war höher als bei den üblichen Platzhirschen iStock, Shutterstock und Fotolia.

Auf jeden Fall war die Aufregung groß in den Microstock Foren.

„Ein Jahr bei Depositphotos – Meine Erfahrungen“ weiterlesen

Teilen:

Die coolste Webseite, auf der eines meiner Stockfotos verwendet wurde

Auf dieser Japanischen Seite wurde eines meiner Stockfotos von Fotolia verwendet.

Es ist schon toll, wie international Stockfotografie ist.

Neben der Faszination, wie weitreichend die Stockfotos im Internet verwendet werden, ist es natürlich auch ein wirtschaftlicher Vorteil, wenn die ganze Welt auf die Bilder einer Agentur zugreifen kann.

Weil irgendwo auf unserem Planeten ist irgendjemand, dem Deine Bilder gefallen!

Konichiwa, Euer Helmut

Teilen: