Meine Erfahrungen mit den Microstock Agenturen – aktuelle Eindrücke.

Ich biete meine Microstock Fotos, Videos und Illustrationen bei den gängigen Microstock Agenturen Shutterstock, Fotolia und iStock an desweiteren bei Bigstock, Depositphotos, 123rf und Pond5.

Mit der Zeit konnte ich einen Eindruck gewinnen, welche Art von Medien bei welchen Agenturen bevorzugt werden.  „Meine Erfahrungen mit den Microstock Agenturen – aktuelle Eindrücke.“ weiterlesen

Teilen:

Mit Offenblende fotografieren bei Stockfotos – das mache ich selten.

Ich fotografiere sehr gerne mit offener Blende um in den vollen Genuss des Bokehs meiner Vollformat DSLRs zu kommen.

Aber immer wenn ich für Stock Agenturen fotografiere, habe ich mir diese Vorliebe abgewöhnt.  „Mit Offenblende fotografieren bei Stockfotos – das mache ich selten.“ weiterlesen

Teilen:

Keine Kategorien mehr bei Video Footage in iStocks Espaws und Deepmeta

Mir ist in Deepmeta aufgefallen, dass alle neueren Video Clips von mir einen Fehler aufweisen. Das kommt daher, weil eine Kategorie fehlt.

In Espwas kann man jedoch keine Kategorie eintragen.

Und in Deepmeta nachträglich keine mehr hinzufügen. Letztes Jahr ging das noch.

Aber bei iStock kann man seit diesem Jahr die Keywords und Kategorien nicht mehr nachträglich ändern.

„Keine Kategorien mehr bei Video Footage in iStocks Espaws und Deepmeta“ weiterlesen

Teilen:

2 Jahre in der Microstockfotografie und warum ich nicht schon früher drauf gekommen bin

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich vor 7 Jahren dieses Internetvideo auf Youtube angeschaut hatte.

Mitunter war dieses Video einer der Auslöser, damals mein erstes Glück mit der Microstock Fotografie zu probieren.

Die ersten Aufnahmen, die ich bei Fotolia hochgeladen hatte, war eine Architektur Aufnahme bei Nacht.

„2 Jahre in der Microstockfotografie und warum ich nicht schon früher drauf gekommen bin“ weiterlesen

Teilen:

Fotolia lässt die Muskeln spielen!

Ein kurzer Blick auf die Microstock Agentur Entwicklungen dieses Sommers 2016.

Ich habe erstmal ungläubig zugesehen, möchte jedoch trotzdem die Info weitergeben, dass sich für mich Fotolia sehr gut in diesem Sommer entwickelt hat.

„Fotolia lässt die Muskeln spielen!“ weiterlesen

Teilen:

Microstock Infos Podcast 2

In diesem Podcast geht es um folgende Themen:

  • Meine stärksten Microstock Agenturen
  • Lohnt sich Microstock Fotografie
  • Ist es zu spät um Anzufangen
  • Welche Video Motive verkaufen sich gut
  • Mein Gastartikel auf Robert Kneschkes Blog
  • Meine Buch Rezension von „Recht am Bild“
  • Welche Motive werden bei Microstock Agenturen gesucht
Teilen:

Ein Jahr bei Depositphotos – Meine Erfahrungen

Letztes Jahr im April habe ich mich bei Depositphotos angemeldet.

Diese relativ neue Agentur war ja nicht unumstritten. Besonders aus dem Grund wahrscheinlich, weil sie von Anfang an 0,30 Euro pro Abo Download vergütete.

Das war höher als bei den üblichen Platzhirschen iStock, Shutterstock und Fotolia.

Auf jeden Fall war die Aufregung groß in den Microstock Foren.

„Ein Jahr bei Depositphotos – Meine Erfahrungen“ weiterlesen

Teilen:

Blumenfotos bei Microstock Agenturen hochladen – na klar!

Ich höre und lese immer wieder, das man die Microstock Agenturen nicht mit Blumenfotos nerven soll.

Aber Blumen sind nun mal wunderschön und werden auch gerne heruntergeladen, wie heute ein Sonnenblumenbild von mir auf Bigstock.

Also Leute, der Frühling kommt! Und mit dem Frühling kommen wieder viele schöne Blumenmotive!

Ich wünsche Euch viel Spass im Microstock Business! Euer Helmut.

Teilen:

Die coolste Webseite, auf der eines meiner Stockfotos verwendet wurde

Auf dieser Japanischen Seite wurde eines meiner Stockfotos von Fotolia verwendet.

Es ist schon toll, wie international Stockfotografie ist.

Neben der Faszination, wie weitreichend die Stockfotos im Internet verwendet werden, ist es natürlich auch ein wirtschaftlicher Vorteil, wenn die ganze Welt auf die Bilder einer Agentur zugreifen kann.

Weil irgendwo auf unserem Planeten ist irgendjemand, dem Deine Bilder gefallen!

Konichiwa, Euer Helmut

Teilen: