Das kann man bei 123rf verdienen

123rf ist für mich eine große Überraschung bis jetzt im Jahr 2015. Ich habe mich letztes Jahr bei dieser Agentur eingetragen. Der Upload und das Einpflegen in die Datenbank ist sehr einfach, wie ich finde. Im Vergleich zu den großen Agenturen wie Fotolia, Shutterstock und istock hatte ich jedoch keine allzugroßen Erwartungen. Es war mir bekannt, daß 123rf so im Mittelfeld bei den Agenturen sich aufhält, was Bildverkäufe angeht.

„Das kann man bei 123rf verdienen“ weiterlesen

Adobe kauft Fotolia

Der Medien Software Gigant Adobe kauft die Bildagentur Fotolia *und gliedert die Bild, Grafik und Video Datenbanken in den Service Adobe Stock ein.

200px-Adobe_Systems_logo_and_wordmark.svgLogo_RGB_WEBadobe-stock-icon-290x163

Hier könnt Ihr nachsehen, wieviel man pro Download bei Fotolia verdienen kann.

https://de.fotolia.com/Info/Contributors/Royalties

Eine sehr schöne Verbesserung ist, daß ab jetzt jeder Download, auch ein Abo Download voll für das Ranking angerechnet wird. Das heißt: je mehr man über die Jahre verkauft, desto höher ist auch der prozentuale Anteil.

Fotolia war die erste Agentur, mit der ich letztes Jahr im Sommer 2014 angefangen habe.

Insgesamt sind die Anteile gestiegen. Durch die Eingliederung in die Adobe Creative Cloud ist der Markt für Bilder Verkäufer noch größer geworden!

Auch wenn ich die Creative Cloud nicht nutze, sondern mit der Creative Suite bestens zurecht komme, so halte ich diese Entwicklung doch für positiv.

* Partner Link