Farbtrends 2020 by Shutterstock

Shutterstock gibt eine Prognose für die beliebtesten Farben der kommenden Zeit

Durch die Analyse von Milliarden Pixeldaten der heruntergeladenen Bilder und die anschließende Zuordnung jedes Pixels zu seinem nächstgelegenen Hex-Code zeigt der Bericht welche Farben zwischen 2018 und 2019 das größte Wachstum verzeichnen konnten. Demnach stehen künftig kräftige, gesättigte Farbtöne im Fokus.
Und auch in diesem Jahr wurden lokale Favoriten identifiziert. In Deutschland ist ein sattes Moosgrün stark gefragt. 

Zu den Farben, die am beliebtesten geworden sind, gehören:

  • Lush Lava: Ein kräftiges und feuriges Orangerot, das direkt ins Auge sticht – die auffallend warme Farbe wird Unternehmen helfen, Aufmerksamkeit auf ihre Marke zu lenken.
  • Aqua Menthe: Ein lebhafter, cyanfarbener Minzton, der perfekt geeignet ist, eine spielerische, moderne und aufgeschlossene Markenpersönlichkeit zu vermitteln.
  • Phantom Blue: Ein kräftiger Marineton mit signifikanter Tiefe, der an dramatische Nachthimmel erinnert – ideal für ein professionelles, etabliertes Erscheinungsbild einer Marke.

Shutterstock hat seit seiner Gründung 1 Milliarde Dollar an seine Anbieter ausgezahlt.

Das ist wirklich beachtlich.

Daran sieht man, wieviel Kapital in diesem Stock Mediengeschäft zu Hause ist.

Auch wenn Anfangs die Umsätze für die einzelnen Anbieter noch klein sind.

Ich finde es lohnt sich, seine Foto und Video Arbeit in die Microstock Sache zu investieren.

Nur meine persönliche Meinung und Erfahrung.

Hier geht es zu der Übersichtsgrafik bei Shutterstock.

Shutterstocks Kreative Trends Report 2020

Shutterstock veröffentlicht heute seinen jährlichen Kreative Trends Report und stellt damit die Styles vor, die die Design-Ästhetik im Jahr 2020 beeinflussen werden.

In diesem Jahr stehen drei Haupttrends im Vordergrund:

  • Die Goldenen 2020er – Ein Jahrhundert nach den opulenten und verschwenderischen 1920er Jahren ist der Look, der diese Ära prägte, auf dem besten Weg, im Jahr 2020 weltweit wieder beliebt zu werden.
  • Okkultismus – Ein wiedererwecktes Interesse an alternativen und uralten Glaubensrichtungen, Magie und Astrologie. Dieser spirituelle Trend ist eine kollektive Reaktion auf die Technologieüberlastung und die damit verbundene soziale Abgrenzung. Der lokale Trend für Deutschland geht ebenfalls in diese Richtung, denn „Frau und Löwe“ ist ein Hinweis auf eine Tarotkarte.
  • In voller Blüte – Vergessen Sie elegante Arrangements und filigrane Darstellungen. Das blumige Bildmaterial von morgen ist groß, leuchtend und in voller Blüte

Bei Shutterstock gibt es eine sehr coole Infografik dazu, die man sich hier anschauen kann

Fotografie Artikel und Videos auf internet-fotoschule.de

Hallo Leute! Ich habe euch hier ein paar Artikel von meinem Blog www.internet-fotoschule.de verlinkt.

Vielleicht sind ein paar interessante Infos für Euch mit dabei!

Weiterhin viel Erfolg in der Microstock Fotografie

und viele Grüße!

Umgekehrte Suche von Videos bei Shutterstock

Mit der umgekehrten Suche kann der Nutzer ein Bild zu Shutterstock hochladen und die künstliche Intelligenz listet dann Videos im selben Stil und Farbtemperatur auf.

Eine praktische Ergänzung wenn Microstock Kunden Videos für ein Projekt suchen.

Weitere Infos findet Ihr hier bei Shutterstock

https://www.shutterstock.com/royalty-free/reverse-image-search-for-video

Shutterstocks neue Video Effekt Kollektion

Schon Mitte Juli brachte Shutterstock seine neue Video Effekt Kollektion heraus. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von professionellen Video Effekten, die Dein Video oder Filmprojekt auf das nächste Level heben sollen.

Beispiele für die Shutterstock Elements Video Effekt Kollektion.

Hier findet Ihr eine Playliste mit Tutorials für die Video Effekt Sammlung.

Diese ist nicht öffentlich gelistet, also gewissermaßen ein Insidertipp.

Hier geht es zu Shuttestock Elements

Creative Cloud 1 Jahr kostenlos für Adobe Stock Anbieter

Hallo Leute, wer dieses Jahr fleißig war und über 300 Stockmedien bei Adobe eingereicht hat, darf die CREATIVE CLOUD KOSTENLOS nutzen.

Das ist ein toller Anreiz und eine sehr faire Aktion von Adobe. Das ist ein großer Wert für viele Stock Anbieter.

Auf Adobe Stock-Anbieter wartet jetzt ein besonderes Dankeschön – aber nur für begrenzte Zeit: Anbieter, die bis Ende 2019 mindestens 300 kreative Stockmedien bei Adobe Stock veröffentlichen und eine Annahmequote von 50 % oder höher erreichen, können Creative Cloud ein Jahr lang kostenlos nutzen.

Adobe Stock Newsletter

Weitere Infos zu dieser Aktion

https://helpx.adobe.com/de/stock/contributor/help/creative-cloud-bonus-FAQ.html