Updates und neue Features in der Creative Cloud

Vor ein paar Tagen fand in Los Angeles eine vielbeachtete Veranstaltung von ADOBE statt, wo eine Reihe neuer Features der Creative Cloud vorgestellt und der Weltöffentlichkeit präsentiert wurden.

Ich habe einmal vorgespult und zeige Euch hier den Ausschnitt der Neuerungen in Photoshop CC

Ich zitiere hier die wichtigsten Neuerungen

Double click in text layer to edit text – no more selecting layer, then using Type tool to enter the text field.

Click away to commit text – no more deselecting using a commit key or losing edits by accidentally deselecting the Type layer.

Continuous Undo without holding the Option or Shift keys.

Scale proportionally is turned On by default.

Shutterstock Blog

Auf dem Shutterstock Blog wurden alle Updates sehr übersichtlich zusammengefasst und können hier nachgelesen werden.

Kurz auf Deutsch

Man kann jetzt einfach in eine Text Ebene Doppelklicken um sie zu bearbeiten. Man muss nicht das Text Tool aufrufen.

Man kann einen neuen Text bestätigen indem man einfach irgendwo hinklickt. Man muss jetzt nicht mehr auf das Häckchen oben in der Leiste klicken um den Text zu bestätigen.

Man kann jetzt unendlich oft in der History zurück gehen mit Strg + Z. Bisher ging das nur 1 mal und dann musste man ins History Panel wechseln oder Alt + Strg + Z drücken.

Wenn man eine Grafik transformiert muss man keine Shift Taste mehr halten. Proportional transformieren ist jetzt automatisch an.

Auch wurden Bildmasken in Photoshop integriert, die es bisher nur in Indesign gab.

Die oben genannten Verbesserungen waren nur deswegen in Photoshop so umständlich, weil es eine klare Trennung zwischen den Programmen von Adobe geben sollte, meiner Meinung nach.

Photoshop ist für die Bildbearbeitung.

Bilder mit längeren Texten versehen ist eine Aufgabe von Indesign.

Das war eine sehr interessante Veranstaltung und Keynote, die sicherlich viele CC User von Euch betrifft!

Wir bekommen mehr Geld von Adobe Stock

Wie ich einer Email von Adobe entnommen habe, werden für bestimmte Downloads die Royalties erhöht. In dem Video schaue ich mir die Sache genauer an.

Das sind tolle Nachrichten Adobe! Danke dafür!

Auf dieser Seite könnt Ihr die Sache genau nachlesen.

We get more money from Adobe Stock

As I read in a recent email from Adobe, we get more royalties for certain downloads. More infos in the video.

That´s great news! Thank you for that Adobe! 

Geschichte und Erinnerung

Der Monat September steht im Adobe Blog unter dem Thema History and Memory.

Auf dem Adobe Blog steht, History and Memory sei ein Visual Trend.

In den Fotos werden klassische Ölgemälde als Fotografien nachgestellt.

Eine sehr witzige Idee, wenn auch etwas aufwändig in der Umsetzung.

Eine sehr hübsche Inspiration.

Also Leute, ab jetzt Burgfräulein, Ritter und Mädchen mit Perlenohringen! 🙂

Kostenloses Adobe CC Abo für ein Jahr für die besten Adobe Stock Anbieter

Habt Ihr auch diese Email bekommen, in der Adobe ein Jahr kostenlose Nutzung der Creative Cloud an bewährte Adobe Stock anbieter verschenkt?

Zur Eurer Information der Link zu dieser Aktion

https://stock.adobelanding.com/de/contributor-giveaway

Um sich für diese Aktion zu qualifizieren muss man folgende Bedingungen erfüllen:

Um sich für ein Creative Cloud Foto-Abo oder ein Abo mit allen Applikationen zu qualifizieren, benötigen Sie mehr als 300 neue Stockmedien, die auf Adobe Stock akzeptiert wurden, oder müssen bei Verkäufen in 2018 mindestens 500 € (EUR) verdienen. 

Adobe Stock

Das ist eine sehr coole Aktion!

Das nenne ich mal ein sehr hochwertiges Give away!

Produkt Info: Creative Cloud im Angebot!

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben:
Bis zum 13.7.2018 kostet das Creative Cloud Abo von Adobe nur 35,69 Euro inkl. MwSt.

Bitte die Nutzungsbedingungen durchlesen.


Ich persönlich nutze immer noch die Creative Suite 5.5 + Lightroom 6 die Kaufversion.

 

Interessanter Artikel für Fotografen die gerne Videos drehen möchten.

Auf dem Adobe Blog findet sich ein interessanter Artikel für alle Fotografen, die gerne Stock Videos drehen möchten.

Sechs gute Video Beispiele  und Tipps für angehende Stock Videografen.

http://blogs.adobe.com/creative/de/6-tipps-videoaufnahme

Der #AdobeStockNacht-Livestream am 25. April 2018

Am 25. April ab 19 Uhr findet die 2. Adobe Stock Nach statt.

Trends, Praxisbeispiele, Inspiration – diese Highlights erwarten euch bei der #AdobeStockNacht

Ganz egal, ob ihr Stockmedien produziert, diese kreativ weiterverarbeitet oder sie zur Visualisierung eures Contents nutzt, im Livestream präsentieren wir euch Best-Practice-Beispiele und inspirierende Talkrunden, die euch helfen werden, eure Arbeit zu optimieren.

Weitere Infos auf dem Adobe Blog:

Der #AdobeStockNacht-Livestream am 25. April 2018