Augmented Reality (AR)-Feature für Shutterstock Kunden

Shutterstock bietet AR Feature an

Augmented Reality (AR)-Feature für die Shutterstock Kunden App. Damit können Nutzer der iOS-App direkt sehen, wie ein Bild aus der Shutterstock-Sammlung tatsächlich an einer Wand aussehen würde. Über die neue Schaltfläche “View in Room” können sie jedes der 250 Millionen Bilder aus der Sammlung virtuell an der Wand in einem beliebigen Raum positionieren und so auf völlig neue Art mit der umfangreichen Kollektion interagieren. 

Shutterstock Presse Mitteilung

Eine witzige Sache, für alle KUNDEN, die gerne sehen möchten, wie ein Bild in dem jeweiligen Raum wirken würde.

Soweit ich das verstanden habe, jedoch nur für iPhones.

Man kann sich über die Shutterstock App als Anbieter registrieren.

Wie Shutterstock bekannt gibt, kann man sich jetzt auch über die Shutterstock App als Microstock Anbieter registrieren.

Das ist praktisch, weil sowieso immer mehr Anbieter Handyfotos bei Shutterstock anbieten.

Ein weiterer Schritt für alle, die alles im Leben mit dem Smartphone regeln.

Ich sollte auch mal mehr Smartphonebilder bei den Agenturen hochladen.

Smartphone App für Getty Images und iStock Anbieter

Für alle Getty Images und iStock Fotografen gibt es jetzt die neue Contributor App.

Das ist durchaus praktisch, wenn man spontane Fotos mit dem Smartphone fotografiert und direkt hochladen möchte.

Mit dieser App kann man sich dann von seinem Smartphone aus mit ESP verbinden, Royalty Free Bilder hochladen und verschlagworten. „Smartphone App für Getty Images und iStock Anbieter“ weiterlesen