Super Nachrichten für Editorial Anbieter bei Shutterstock

Ab jetzt ist es allen Nutzern möglich, editorial Inhalte auf Shutterstock zu lizensieren. 

Das war bisher nur Premium Kunden möglich.

Für uns Editorial Anbieter sind das klasse News!
Ich rechne mit steigenden Umsätzen im Editorial Bereich.


auch redaktionelle Inhalte direkt auf Shutterstock.com zur Lizenzierung bereitstehen. Shutterstock Editorial bietet über 40 Millionen Bilder aus den Bereichen Nachrichten, Sport und Entertainment sowie Archivbilder aus verschiedenen Jahrzehnten. Bisher waren diese Inhalte nur für Enterprise-Kunden mit Shutterstock Premier-Konto verfügbar. Nun können alle Shutterstock-Kunden über Shutterstock.com/editorial auf diese Sammlung zugreifen und Inhalte zu einem Pauschalpreis bzw. mit einfacher Lizenzvergabe erwerben. 


s.immer communications GmbH für Shutterstock

Artikel auf dem Shutterstock Blog über die neue Editorial Regelung!

Editorial Foto/Video Anbieter sind:

  • Shutterstock
  • iStock
  • Pond5 (editorial Video, muss man in die Keywords und Beschreibung schreiben)
  • Depositphotos

Habe ich eine Agentur vergessen? Schreibt sie bitte in die Kommentare. Danke.

Die Beschreibung von Editorial Fotos und Videos – das solltet Ihr wissen.

Ich habe in den letzten Wochen meine ersten Gehversuche mit editorial Fotos und Videos gemacht.

Und gleich eine gehörige Klatsche von den Agenturen kassiert.

Man muss  nämlich wissen, dass es bei editorial Foto und Videomaterial bestimmte Formale Regeln zu beachten gibt, die ich vorher noch nicht kannte.

„Die Beschreibung von Editorial Fotos und Videos – das solltet Ihr wissen.“ weiterlesen

Editorial Stock Videos von aktuellen Ereignissen – meine Erfahrungen.

Hier in München hieß es letzten Samstag wieder “o´zapft is!”.

Und auch ich habe mich vor die Tore des Oktoberfestes begeben um editorial Stock Video Aufnahmen zu sammeln.

Jetzt haben wir Montag und ich frage mich, ob sich der Einsatz gelohnt hat.

„Editorial Stock Videos von aktuellen Ereignissen – meine Erfahrungen.“ weiterlesen